Kreuzfahrt

Phönix-Reisen

1974 begann Phönix-Reisen mit Kurzflugreisen nach Prag, Budapest und Istanbul. Später kamen Flugreisen nach Mallorca, Gran Canaria, Santo Domingo, Mexiko und in die USA hinzu. 1988 dann charterte Phönix-Reisen langfristig die TS Maxim Gorki (ehemals Hamburg), Grande Dame auf den Weltmeeren und begann somit mit den Kreuzfahrten. Was mit der TS Maxim Gorki begann, entwickelte sich zur Erfolgsgeschichte.

Heute fahren MS Amadea, MS Artania , MS Deutschland und MS Amera unter Phoenix-Flagge zu den schönsten Häfen dieser Welt. Leider musste die MS-Albatros die Flotte Ende 2020 verlassen. Im Sommer sind beliebte Kreuzfahrziele die Ostsee und das Nordmeer. Im Winter gehen die Kreuzfahrtschiffe auf exotische Touren Richtung Süden oder auf Weltreise. Hier findet jeder Gast das richtige Angebot.

  • mps Mittwoch, 20. Juli 2022 von mps

    © AIDAperla

    Norwegens Fjorde

    Unsere 2. Kreuzfahrt machten wir jetzt doch nicht mit Phönix-Reisen sondern wir haben uns kurzentschlossen unseren Freunden und deren erster Kreuzfahrt mit der Aidaperla angeschlossen. Zufällig haben wir auch noch die Kabine neben ihnen bekommen. Wie sich allerdings herausstellen sollte, war es ein großer Fehler eine Kreuzfahrt mit AIDA zu machen. Wir hatten unsere Erwartungen schon sehr herunter gefahren, dass es allerdings noch schlimmer kommen sollte haben wir so nicht erwartet.

  • mps Dienstag, 22. Juni 2021 von mps

    © MS-Asara

    Von der blauen Donau zum Main

    Unsere 1. Fluss-Kreuzfahrt machen wir mit Phönix-Reisen weil wir schon von unserer ersten Seereise mit der MS-Albatros begeistert waren. Wir starten von Passau nach Frankfurt am Main. Wir reisen also mit der Bahn aus Frankfurt an und fahren mit dem Schiff zurück. Unser Schiff wird die recht neue MS-Asara sein. Wir reisen bereits einen Tag früher an und werden dann Passau noch ein wenig unsicher machen.

  • mps Donnerstag, 3. Dezember 2020 von mps

    MS-Artania

    Sommertörn und Kurzurlaub in Norwegen

    Unsere 2. Kreuzfahrt sollte auch wieder mit Phönix-Reisen stattfinden. Wir hatten ja für das Jahr 2020 bereits eine Reise geplant und schon einmal wegen Corona umgebucht. Da aber in 2020 nun gar keine Kreuzfahrten mehr stattfinden werden (ist auch besser so), hatten wir für Juli 2021 eine Reise mit der MS-Artania einen "Sommertörn und Kurzurlaub in Norwegen" gebucht.

  • mps Samstag, 15. Dezember 2018 von mps

    MS-Albatros

    Eine Kreuzfahrt zu den nordischen Weihnachtsmärkten

    Als wir zum ersten mal im Fernsehen die Sendung "Verrückt nach Meer" anschauten, kam in uns der Wunsch auf, auch einmal mit einem Schiff dieser Sendung auf große Fahrt zu gehen. Also buchten wir für den Anfang eine nicht zu lange und zu teure Reise. Unsere erste Kreuzfahrt sollte also mit der MS-Albatros von Phönix-Reisen, zu den nordischen Weihnachtsmärkten vom 28.11. - 05.12.2018 gehen.

2019 feiert Phönix-Reisen sein 30. Seereise Jubiläum. Für die Geschäftsleitung und alle Phoenix-Mitarbeiter Ansporn, auch weiterhin mit tollen Kreuzfahrten, interessanten Reiseangeboten, einem recht guten Preis-Leistungsverhältnis und der typisch familiären Phoenix Atmosphäre viele Gäste zu überzeugen.

Urlaubsplanung

August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       

Flußkreuzfahrt von Passau nach Frankfurt/Main